Logo APESA AG

Ropelight wie zuschneiden?

Lichtschläuche wo kann ich diese abschneiden?

Lichtschlauch zuschneiden

Eine komplette Rolle Ropelight hat eine Länge des Lichtschlauches von 45 Metern. Der Durchmesser des Lichtschlauches beträgt 13 mm. Pro Rolle sind 1620 Lichtpunkte enthalten. Das sind 36 LED Lichter pro Meter. Alle 100 cm ist der Lichtschlauch kürzbar. Dazu sind zwei Striche auf dem Leuchtschlauch angebracht. Sie dürfen den Schlauch nur an dieser Stelle genau zwischen den beiden Strichen mit einem Teppichmesser durchschneiden. Schneiden Sie neben dem Strich, so brennt der Schlauch nicht. Dann müssten Sie einfach das defekte Stück bei der nächsten Markierung abschneiden.

Bei einer Rolle ist das Startkabel mit dem Stromanschluss immer dabei. Als Zubehör zum Verteilen des Lichtes gibt es T-Stück oder Kreuzungsstücke. Am Ende des Schlauches muss immer ein Endcap = Abschlusskappe montiert sein. Somit haben Sie die Möglichkeit auch Verzweigungen in Ihr Lichtsystem einzubauen.

Ein Ropelight darf maximal 45 Meter lang sein. Danach muss man mit einem neuen Startkabel beginnen. Baut man Lichter über 45 Meter zusammen, werden diese viel zu warm und gehen kaputt.