Logo APESA AG

Trampoline Powersets warum diesen wählen?

Trampoline Powersets warum mehr Geld ausgeben?

Trampolin Powerset mit Schutznetz
Trampolin Powerset mit Schutznetz

Trampoline sollten grundsätzlich mit Schutznetz gekauft werden. Schnell stolpern die Kinder und fallen ohne Schutznetz vom Trampolin. Das Sprungtuch befindet sich 90 cm ab Boden. Springt man zwei Meter hoch, so fallen die Kinder aus 290 cm auf den Boden. Das schmerzt.

Dabei ist es mit dem Funring einfach, so einen Unfall zu verhindern. Auch darum sind viele Kunden von den Trampoline Powersets begeistert.

Trampoline Powersets mit viel Zubehör

  • Rahmen aus 2.0 mm dickem Stahl. Die meisten Stellen sind 2 mm dick. Billigtrampoline haben vielfach nur Rahmen von 1.0 bis 1.4 mm Wandstärke
  • Federn zum Spannen des Sprungtuches. Diese werden vom Hersteller seber gemacht. Gewähren dynamisches Sprungverhalten
  • Sprungtuch aus hochreissfestem und elastischem Material. Hält darum lange und ist zusammen mit den Federn für das sanfte gelenkschonende Sprungverhalten verantwortlich
  • Geschlossene D-Ringe aus Kunstststoff statt offene Triangel aus Stahl. Somit kann auch keine Zehe eingeklemmt werden
  • Sicherheitsabdeckung über den Federn mit innenliegender PU Schaumkern mit hervorragenden Dämpfungseigenschaften. Es ist robuster Überzug, selbst wenn die Kinder drauf stehen, fallen die nicht durch die Umrandung in die Federn. Die Umrandung liegt schützend auf dem Rahmen und verhindert Kopfverletzungen. Die Umrandung liegt weit über den Federn nach innen und verhindert ein seitliches Eindringen der Füsse in den Federnbereich 
  • Gummizüge zur Montage Sicherheitsabdeckung. Hält die Federnabdeckung sicher über den Federn ohne zu verrutschen
  • Leiter zum Aufstieg auf das Trampolin erleichtert den Aufstieg auf das Trampolin. Sie ist schnell ohne Werkzeug am Trampolin befestigt
  • Das Gestänge mit hohem Schutznetz für Funring Schutznetz über dem Trampolin berhindert Stürze vom Trampolin. Eingangsöffnung im Schutznetz verschliessbar mit Gummizügen
  • Die Abdeckung der Umrandung und Sprungtuch verhindert das Verschleimen der Sprungfläche durch faules Laub. Sie schützt Sprungtuch vor Verschmutzung. Einfache Montage der Abdeckung mit Gummizüge