Logo APESA AG

Hüpfburg Happy Bounce Know How

Gartenhüpfburgen, um was geht es?

Gartenhüpfburgen, um was geht es?
Hüpfburg Happy Bounce Know How
Hüpfburg Happy Bounce mit Ballpool
Hüpfburg Happy Bounce mit langer Rutsche
Hüpfburg Happy Bounce Gebläse
Hüpfburg Anschluss an Gebläse

Die Happy Bounce Hüpfburgen sind speziell für den Garten entwickelt. Die Gartenhüpfburgen sind für Kinder von 3 bis 10 Jahren zum Austoben und um die körperliche Koordination zu trainieren.

Happy-Bounce ist für drinnen und draussen. Pro Kind darf die Hopseburg mit 45 kg belastet werden. Je nach Grösse der Kinderhüpfburg dürfen mehrere Kinder sich darauf austoben. Es sind robuste Luftschlösser, die mit einem Dauergebläse aufzublasen sind. Während dem Betrieb pumpt das Gebläse permanent Luft in das Gumpischloss. Dank dem leistungsfähigen Gebläse ist die Hopseburg in ca. 60 Sekunden aufgeblasen. Die Gartenhüpfburgen werden mit den mitgelieferten Haringen auf der Wiese verankert.

Bei der Entwicklung der Happy Bounce Hüpfburgen wurde vor allem auf gutes und robustes Material viel wert gelegt. Das Material besteht aus reissfestem PVC Nylongewebe mit einer Dicke von 0.4 mm.

Ein bekannter Alternativanbieter bietet nur eine Dicke von 0.3 mm Material an. Wenn wir die Gumpischlösser von Branchenkollegen in gleicher Grösse vergleichen, stellen wir fest, dass Sie mit Happy Bounce Luftburgen rund 7 kg mehr an Material erhalten. Das lohnt sich und hält länger.

Dort wo von der Belastung her beim Springen auf der Hüpfburg grössere Kräfte entstehen, ist Happy Bounce doppelt vernäht. Zusätzlich sind die Oberflächen von Happy Bounce Luftschlössern mit laminiertem PVC verstärkt. Das macht die Gartenhüpfburgen besonders robust und wetterfest.

Im Innern der Springburg gibt es mehrere Luftkammern. Dadurch verteilt sich die Luft in der Kinderhüpfburg besonders gut. Zusätzlich gibt es den Kindern ein gutes Gefühl beim Hüpfen.

Der Hüpfeffekt ist dank dem Mehrkammern-Luftsystem sehr gut. In der Kinder-Hüpfburg sind die Luftkammern einzeln vernäht. Die Luftbewegung in der Kinderhüpfburg ist gering. Darum dürfen auch mehrere Kinder gleichzeitig auf der Luftburg springen.

Beim Hüpfen auf der Hüpfburg entsteht immer Luftabgang. Dieser erfolgt über das Gewebe und durch die Löcher der Nähte und bei den Dämpfungsübergängen. Dies ist normal. Es trägt zur Optimierung des Hüpfeffektes bei. Der Luftablass wird durch das Dauergebläse kompensiert. Somit können die Kinder jederzeit sicher hüpfen.

Die Gartenhüpfburgen wurden in der Grösse und Gewicht so konzipiert, dass die kleine Hüpfburg 16 und das grosse Luftschloss nur 48 kg schwer ist. Somit lässt sich die Hüpfburg von einer Person gut durch das Haus in den Garten transportieren.

Damit die Kinder sicher auf der Hopseburg hüpfen und sie beruhigt zusehen können, sind die Gumpiburgen an allen Seiten mit Sicherheitsnetzen bestückt. TÜV GS geprüftes Gebläse. Die Hüpfburg entspricht den CE Anforderungen. Damit die Hüpfburg bei Wind nicht wegfliegt, erhalten Sie mit der Lieferung Bodenverankerungen. Diese sind immer an den Ankerlaschen der Hüpfburg zu montieren. Sie erhalten auf die Gartenhüpfburgen eine Garantie von zwei Jahren.

Sie erwerben mit Happy Bounce Hüpfburgen ein qualitativ hochwertiges Produkt. Die  Hüpfburgen für den Garten haben eine Grundfläche von 6m bis 18m². Alle Gartenhüpfburgen enthalten das notwendige Zubehör für die entsprechende Hüpfburg. Dies sind: Gebläse, Bodenverankerungen, Reparaturset mit Folien und Leim. Die Preise der Hüpfburgen sind familienfreundlich. Hier lohnt es sich wirklich eine eigene Hüpfburg zu kaufen, statt eine zu mieten.

Die Happy Bounce Hüpfburgen sind nur für den Einsatz im privaten Garten. Diese Hüpfburgen sind nicht für die Vermietung geeignet. Ebenso ist die Hüpfburg nicht für Bäder, Schulen, Kindergärten zugelassen.

Eine anspruchsvolle grosse Hüpfburg für die Vermietung im öffentlichen Bereich oder im Promotionsbereich wird aus wesentlich robusteren LKW Planen hergestellt und ist preislich in einer ganz anderen Kategorie anzusiedeln. Wird die Hüpfburg nicht wie vorgesehen eingesetzt, entfällt die Garantie.