Logo APESA AG

Bedienungsanleitung Flammenleuchten

1 Bestimmungsgemässer Gebrauch

Die Leuchten sind ausschliesslich für den Innenbereich konzipiert. Die Leuchte darf nicht mit Wasser in Berührung kommen. Lassen Sie Kinder und Haustiere während des Gebrauchs nie unbeaufsichtigt.

2 Lieferumfang

Bitte überprüfen Sie nach dem Auspacken Ihrer Leuchte den einwandfreien Zustand und Lieferumfang. Sollten Sie Beschädigungen oder Unvollständigkeiten beim Lieferumfang feststellen, müssen diese unverzüglich Ihrem Händler

gemeldet werden, um eventuelle Garantieansprüche geltend zu machen. Beschädigte Leuchten oder Komponenten dürfen keinesfalls in Betrieb genommen werden!

  • 1 x Brazier Flamelight
  • 1 x Leuchtmittel 12V/8W rot/gelb Nr.MR11
  • 1 x Seiden-Flamme
  • 1 x Transformator-Kabel

3 Sicherheitshinweise

Die Leuchte ist ausschliesslich für den Innen-Betrieb vorgesehen. Der Kontakt mit Wasser ist verboten. Bei Wartungsarbeiten, z.B. beim Austausch des Leuchtmittels, muss die Leuchte vollständig vom Netz getrennt sein. Lassen Sie das Leuchtmittel vor einem Austausch ausreichend abkühlen. Der Ventilator darf nicht abgedeckt sein und muss ausreichend Luftzufuhr haben. Durch die aufwendige und filigrane Verarbeitung der Leuchten-Oberfläche, entstehen metallische Kanten. Achten Sie darauf, dass diese nicht mit Ihrer Kleidung in Berührung kommen, um Beschädigungen dieser zu vermeiden. Wenn das externe Kabel beschädigt ist, muss es ersetzt werden und die Leuchte darf bis dahin nicht mehr betrieben

werden. Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren Händler. Bei Fehlerauftreten beachten Sie bitte die weiteren Punkte der Bedienungsanleitung oder kontaktieren Sie Ihren Händler. Im Zweifelsfall nehmen Sie keine Reparaturversuche selber vor.

4 Elektrischer Anschluss

Wichtig! Verbinden Sie die Leuchte erst mit dem Transformator, bevor Sie das Netzteil an das Stromnetz anschliessen! Alle Komponenten der Leuchte entsprechen europäischen Sicherheit-Standards/-Anforderungen.

5 Montage/Demontage

Ihre Leuchte wird komplett montiert geliefert. Sie müssen lediglich das mitgelieferte Transformator-Kabel mit der Leuchte verbinden. Eine einfache Demontage ist nur dann notwendig, wenn die Flamme neu ausgerichtet, bzw. ersetzt wird oder wenn das Leuchtmittel ausgetauscht werden muss.

6 Ausrichtung/Austausch der Flamme

Trennen Sie die Leuchte vom Stromnetz. Stellen Sie die Leuchte auf den Kopf und lösen Sie den Leuchten-Sockel, in dem Sie diesen mit dem Daumen nach oben schieben. Wenn der Leuchten-Sockel vom Edelstahl-Mantel getrennt ist, drehen Sie ihn wieder um und können nun mit der Ausrichtung/Austausch der Flamme fortfahren. Am Kunststoff-Ring der Flamme befinden sich zwei V-Ausschnitte. Setzen Sie die Flamme so ein, dass die V-Ausschnitte auf den beiden tieferliegenden Kunststoff-Teilen sitzen, die in Richtung Leuchtmitte zeigen und der Kunststoff-Ring dabei das Leuchtmittel umschliesst. Verschieben Sie die Flamme durch leichtes Drehen bis sie in der richtigen Stellung ist. Zum Schluss befestigen Sie den Edelstahl-Mantel wieder auf dem Sockel. Sollte die Flamme im Laufe der Zeit ausfransen, korrigieren Sie dies einfach mit einer scharfen Schere. Sollte die Flamme verknittern, können Sie diese auf niedriger Stufe bügeln - drücken Sie sie nur für eine Sekunde auf jedem Flammenteil. Eine Ersatz-Flamme erhalten Sie bei Ihrem Händler.

7 Austausch des Leuchtmittels

Trennen Sie die Leuchte vom Stromnetz. Stellen Sie die Leuchte auf den Kopf und lösen Sie den Leuchten-Sockel, in dem Sie diesen mit dem Daumen nach oben schieben. Wenn der Leuchten-Sockel vom Edelstahl-Mantel getrennt ist, drehen Sie ihn wieder um und können nun mit dem Austausch des Leuchtmittels fortfahren. Lösen Sie die Flamme aus der Halterung. Ziehen Sie das defekte Leuchtmittel aus der Fassung und setzen Sie das Neue ein. Setzen Sie die Flamme wieder ein. Zum Schluss befestigen Sie den Edelstahl-Mantel wieder auf dem Sockel. Verwenden Sie bitte nur Original-Leuchtmittel. Ein Ersatz-Leuchtmittel erhalten Sie bei APESA.

8 Garantie/Gewährleistung

Luxa Flamelighting gewährt standardmässig eine Garantie von 24 Monaten. Dies gilt nicht für die Lampe oder die Flamme. Beanstandungen müssen vom Käufer unter Vorlage des Kaufvertrages unverzüglich nach Feststellung angezeigt werden. Alle Ansprüche laufen nach 24 Monaten ab. Weder die Anzeige noch die Mängelbeseitigung durch Austausch oder Nachbesserung bewirken eine Verlängerung der Garantiezeit. Von jeglicher Gewährleistung ausgeschlossen sind Mängel, die durch unsachgemässe Behandlung, fehlerhafter Montage, mechanische Beschädigung, unterlassene Wartung, Einsatz falscher Leuchtmittel, unzweckmässigem Gebrauch und Anschluss an nicht ordnungsgemässe Stromversorgung entstanden sind.

Bei Reparaturen, Veränderungen oder Eingreifen seitens des Käufers oder unbefugter Dritter erlischt jeder Garantieanspruch. Zu Reparaturen sind nur die von LUXA Flamelighting ermächtigten Personen oder Servicestellen, bzw. LUXA Flamelighting als Hersteller selbst berechtigt. Bei Beanstandung muss das Gerät in zweckmässiger Verpackung und ausreichendem Transportschutz an die autorisierte Servicestelle eingesandt werden. Das Versandrisiko liegt beim Absender. Bitte setzen Sie sich vor dem Einsenden mit Ihrem Händler in Verbindung. Entsprechen Ihrer Schadensbeschreibung erhalten Sie in Abhängigkeit des nachgewiesenen Kaufdatums direkte Hilfestellung oder vorab einen Kostenvoranschlag. Unfrankierte Sendungen werden nicht angenommen.

9 Originalverpackung

Bitte heben Sie die Originalverpackung für einen eventuellen späteren Versand auf, z.B. für den Fall einer Reparatur. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrer neuen Leuchte.