Logo APESA AG

Rundkies als Fallschutz

Rundkies bietet bei 30 cm Kieshöhe einen guten Fallschutz

Rundkies als Fallschutz
Rundkies als Fallschutz

Als guter Fallschutz hat sich Kies in der Körnung 2/5 mm oder 2/8 mm erwiesen. Von grösserer Körnung ist abzuraten. Ansonsten das Kies gerne als Wurfgeschoss missbraucht wird.

Feinkies lässt sich nicht verdichten und bleibt daher als Fallschutz erhalten. Die Selbstreinigungskraft ist hoch.

Nachteile bei Kies sind:

Wie auch bei Sand kann Kies weggespielt werden. Auch hier ist ein dauerhafter Fallschutz nicht gewährleistet. Zudem ist Kies auch schwierig zu reinigen. Verunreinigungen, Scherben, Splitter und Fixen sind ebenfalls schwer zu lokalisieren.