Logo APESA AG

Beispiele Modulrutschen

Endlosrutschbahn, Spielplatz bei Gewobag Zürich

Endlosrutschbahn, Spielplatz bei Gewobag Zürich

Als Start der Rutsche wurde ein grosses Podest 150 x 350 cm verwendet. Die Kurven der Modulrutsche machen den Kindern viel Spass. Fallschutz im Auslauf war zuerst wie im Bild 250 x 200 cm. Später wurde die Länge auf 350 cm erweitert.

Ausblick vom Startpodest auf die Hangrutsche

Ausblick vom Startpodest auf die Hangrutsche

Für Kinder braucht es zuerst etwas Mut eine lange Rutsche runter zu sausen. 18 Meter lang ist diese Elementrutschbahn. Die .Modul-Rutschbahnen sind auch hervorragend geeignet für den Hang. Empfohlenes Gefälle ca. 38°

Modulrutsche Befestigung am Startpodest

Modulrutsche Befestigung am Startpodest

Die Modulrutsche wird direkt auf das Startpodest geschraubt. Bei jedem Modul wird die Rutsche mit einbetonierten Ankern gesichert.

Das Tunnel-Modul

Das Tunnel-Modul

Bei Fallhöhen von über 200 cm wird dringend empfohlen, die Rutsche mit dem Dach zu überdecken.

Hier die einzelnen Modulelemente:

Tunnelmodul für Modulrutsche
Tunnelmodul
Einstiegsmodull für Modulrutsche
Einstiegsmodul
Gerades Modul erhältlich von 1 bis 6 Meterl für Modulrutsche
Gerades Modul erhältlich von 1 bis 6 Meter
Kurvenmodul links und rechts einsetzbarl für Modulrutsche
Kurvenmodul links und rechts einsetzbar
Ausstiegsmodull für Modulrutsche
Ausstiegsmodul