Logo APESA AG

Material für die grossen Schachfiguren

Schachfiguren aus Holz oder Plastik?

Schachfiguren aus Holz oder Plastik

Hauptgründe weshalb das Teakholz für die Riesen-Schachfiguren so sehr geschätzt wird, sind vielseitig. Holz ist eines der schönsten, kostbarsten und elegantesten Rohstoffe. Holzschachfiguren sind dank der natürlichen Farbe und seiner kontinuierlichen Veränderung sehr schön. Das Holz wird wegen der charakteristischen Maserung geschätzt. Das Holz von Holzschachfiguren atmet und lebt. Holzschachfiguren verändern sich im positiven Sine mit der Zeit. Holz ist in aller Welt geschätzt und wird mit folgenden Adjektiven gepriesen: warm, natürlich, schön und elegant, gemütlich und behaglich, gesund, sauber und lebendig.

Eigenschaften von Teakholz

Eigenschaften von Teakholz Einfluss auf Schachfiguren

Das Teakholz bei Giant Chess Schachfiguren ist sorgfältig ausgewählt und erstklassig verarbeitet. Das ausgesuchte Holz wird, bevor es bearbeitet wird, auf natürliche Weise getrocknet. Teakholz ist für seine Stärke und Wetterbeständigkeit, Resistenz bekannt und geschätzt. Teakholz ist im Verhältnis zu anderen Holzarten ein eher schweres Holz, da es Teak-Öl enthält. Das Teak-Öl macht das Holz wetterbeständig. Das Teak-Öl vermeidet den Zerfall des Holzes. Ausserdem schützt das Teak-Öl das Holz vor Insektenplagen und Termiten.

Sie bevorzugen Schachfiguren aus Kunststoff?

Schachfiguren aus Kunststoff

Die Alternative, die APESA ebenfalls anbietet, sind Riesen-Schachfiguren aus Kunststoff. Plastikschachfiguren sind leichter und preiswerter also solche aus Holz. Die Kunststoffschachfiguren sind nicht halb so beeindruckend anzusehen, wie solche aus Holz. Ausserdem wirkt Plastik viel kälter als Holz. Plastik punktet nur mit Preis und Gewicht. Geht es um Ästhetik, Feeling, Noblesse und Eleganz, dann sind die Giant Chess Riesenschachfiguren zwischen etwas einfach haben und höchster Wertschätzung eines edlen Spieles.