Logo APESA AG

IP Schutzklassen verständlich definiert

Sicherheit ist wichtig

Sicherheit bei Weihnachtsbeleuchtungen ist wichtig

Bei den Artikeln von Star, Startrading, BestSeason erhalten Sie die best mögliche Sicherheit. Bei mit Strom betriebenen Artikeln ist es darum äusserst wichtig, dass diese wie alle Dekorationsartikel sicherheitsgeprüft sind.

Weihnachtsbeleuchtungen, welche Sie von APESA kaufen, haben folgende Zertifikate: TÜV, GS, VDE. Ebenfalls erfolgt die Selbstprüfung nach Vorgaben CE. Das gibt Ihnen die Sicherheit, die richtige Weihnachtsbeleuchtung zu wählen. Die IP-Schutzklassen legen fest, in welchem Umfang ein elektrisches Bauteil Umwelteinflüssen ausgesetzt werden kann ohne beschädigt zu werden oder ein Sicherheitsrisiko einzugehen.

Die IP-Schutzklassen

Symbolzeichen für IP44 Outdoorbeleuchtung

Der IP Schutz definiert wie elektrische Geräte gegen Berührung und Eindringen von Wasser und Schmutz geschützt sind. Auf den Transformern der Weihnachtsbeleuchtung finden Sie darum immer die entsprechende IP Nummer. Es handelt sich dabei immer um eine zweistellige Nummer als Beispiel IP 44.

Beispiel IP 44 bedeutet:

  • Die erste Zahl 4 =Schutz gegen Fremdkörper mit Durchmesser >1mm
  • die zweite Zahl 4 = geschützt gegen Sprühwasser

IP Kennziffer Nr. 1 gilt für den Berührungsschutz

0 kein Berührungsschutz kein Fremdkörperschutz
1 Schutz gegen Fremdkörper mit Durchmesser >50mm
2 Schutz gegen Fremdkörper mit Durchmesser >12mm
3 Schutz gegen Fremdkörper mit Druchmesser >2,5mm
4 Schutz gegen Fremdkörper mit Durchmesser >1mm
5 Vollständiger Berührungsschutz, Schutz gegen Staubablagerungen im Innern
6 Vollständiger Berührungsschutz, Schutz gegen Eindringen von Staub

IP Kennziffer Nr. 2 gilt für den Wasserschutz

0 kein Wasserschutz
1 Geschützt gegen senkrecht fallende Wassertropfen
2 Geschützt gegen schräg fallende Wassertropfen. 15° gegenüber der Senkrechten
3 Geschützt gegen Sprühwasser bis 60° gegenüber der Senkrechten
4 Geschützt gegen Sprühwasser
5 Geschützt gegen Strahlwasser aus allen Richtungen
6 Geschützt vor eindringendem Wasser bei vorübergehender Überflutung
7 Geschützt vor eindringendem Wasser beim Eintauchen
8 Geschützt vor eindringendem Wasser beim Eintauchen für unbestimmte Zeit

Empfehlung APESA: Sicherheitsbox verwenden

APESA Drybox Sicherheitsbox zum Schutz von Steckern und Kabeln

APESA empfiehlt Ihnen beim Ausseneinsatz die Transformer, Timer, Funksteuerungen und Stromverbindungen zusätzlich gegen eindringendes Wasser und Schmelzwasser zu schützen. Doppelstecker, Trafos und Verlängerungen sind besser erhöht und nicht am Boden zu montieren.

Für den besten Schutz gegen eindringendes Wasser und Staub erhalten Sie bei APESA die speziellen Driboxen. Es sind Sicherheitsboxen nach IP 55. Beispiel IP 55 bedeutet:

  • 5 Vollständiger Berührungsschutz, Schutz gegen Staubablagerungen im Innern
  • 5 Geschützt gegen Strahlwasser aus allen Richtungen

Infos über Dribox-Sicherheitsboxen. Hier clicken