Logo APESA AG

Spielecken bei Interio Möbelhäuser

Bei Interio dürfen Kinder spielen

MoveAndStic Spielinseln bei Interio Möbelhäuser

Mitten in den Möbeln. Beim Interio in Pratteln wurde diese Anlage vor langer Zeit aufgebaut. Tausendmal besser, wenn die kleinen Kunden auf diesem Spielgerät rumturnen als auf den Möbeln. Interio hat das voll im Griff.

Diese Spielanlage wurde leider abgebaut

apesa.ch MoveAndStic Spielinsel Interio Pratteln

Eine megageniale Anlage. Riesengross. Da hatte es wirklich alles, um Kinderherzen höher schlagen zu lassen. Die Superlative für sinnvolles kostengünstiges und kundenanziehendes Spielen. Einfach ein perfekter Wurf. Doch es musste nicht sein.

Dieses Spielgerät stand jahrelang beim Interio Pratteln. Doch beim Besitzerwechsel wurde der Platz angeblich für besseres gebraucht. Das Gerät wurde an eine Kundin verschenkt. 7 Tage musste die Dame alleine aufwenden, um das Gerät abzubauen.

Der Protest nach dem Abbau war gross

MoveAndStic Spielinsel Interio Pratteln

Kaum abgebaut begann das, was man Kundenbindung nennt. Steht wohl in keinem Lehrbuch. Könnte man doch glattwegs als Little-Ones-Relations benennen. Denn da kam nun eine Armada von kleinen Kunden, die sich täglich beschwert haben. Mütter waren regelrecht erbost. Das MoveAndStic war weg. Nein so was gibt es doch nicht. Unfassbar. Ein Aufschrei der Kleinstkunden der richtig ins Herz ging.

4 Monate später durften wir für einen alten ausgedienten Liftschacht ein neues Geräte entwerfen. Nicht einfach, wenn man kaum Platz hat. Und bald galt es wieder eine neue Anlage zu montieren. MoveAndStic prägt halt gewaltig. MoveAndStic ist einfach das allerbeste und kreativste Spielgerät, welches am meisten Spass macht. Und das wissen sehr viele Kinder. Viele Kunden haben für 400.- bis Fr. 3000.- MoveAndStic zu Hause stehen. Doch nur wenige haben eine Grossanlage zu Hause. Darum ist es eben etwas extrem besonderes, auf so einer Spielanlage zu spielen.