Imagination Playground mobiler Aktionsspielplatz

Was ist Imagination Playground?

Spass, Bewegung produktives Spielen in einem Spiel

Was ist Iimagination Playground?
 
Imagination Playground sind grosse blau Bauklötze. Perfekt für Kinder ab 3 Jahren. Damit können Kinder frei Spielen. Mit Kreativität wird im Spiel die Umwelt umzugestaltet. Es ist ein selbstgeschaffener Spielraum. Entsprungen aus der Phantasie der Kinder. Es gibt darin genügend Platz zum Lernen. Die soziale Entwicklung wird gesteigert. Die Kinder bewegen sich. Vor allem haben alle viel Spass! 

Mobiles Spielsystem

Mobiles Spielsystem
 
Imagination Playground ist ein mobiles Spielsystem. Es hat viele grosse Blöcke. Die blauen Spielsteine haben unterschiedliche Formen. Die einzigartigen Bauklötzen mit den unterschiedlichen Grössen regen Kinder zum kreativen Spielen an. 

Innovatives Spielraum-Konzept

Innovatives Spielraum-Konzept
 
Gestaltet wurde es vom US-Architekten David Rockwell. Es ermöglicht kindgerechtes, unstrukturiertes und freies spielen. Diese Art des Spiels ist enorm wichtig. Es unterstützt die intellektuelle, soziale, physische und emotionale Entwicklung der Kinder. Der Schwerpunkt von liegt dabei darauf, Kindern die Möglichkeit zu geben, ihre Spielumwelt ständig zu verändern und neu zu gestalten. Es fördert das freie Spiel mit Kreativität und soziale Interaktionen. Damit entstehen eigene Spiel- und Traumwelten. 

1. Freies Spiel und Raum für Kreativität

Freies Spiel und Raum für Kreativität
 
Eine Vielzahl von unterschiedlichen Formen und Blöcken die ein geringes Gewicht haben, können mit anderen Spielelementen wie Wasser und Sand kombiniert werden. Aufbauen, abreissen und wieder Neues schaffen. Oder einfach nur mit den Formen spielen.Imagination Playground lässt Raum für Kreativität. 

2. Veränderbare Umwelt

Veränderbare Umwelt
 
Kinder entfalten ihre Kreativität am besten in einer Umgebung, die sie selbst verändern können. Imagination Playground ist das Rohmaterial für Kreativität und sensorische Erfahrungen. Es erlaubt viele unterschiedliche Arten der Aktivität, welche Kinder immer wieder von neuem faszinieren.  

3. Der Spielbegleiter als Schlüsselfaktor

3. Der Spielbegleiter als Schlüsselfaktor
 
Sogenannte Spielbegleiter sind ausgebildete und trainierte Erwachsene Personen. Diese ermöglichen den Kindern ein freies und kreatives Spiel. Der Spielbegleiter achtet darauf, dass  ein sicheres und unbedenkliches Spielumfeld entsteht. 

Fakten über die blauen Spielklötze

Imagination Playground-Blöcke werden in Sets verkauft. Diese sind für Kinder unterschiedlichster Altersstufen. Für drinnen und draussen zu verwenden.

Start-Set Maxi mit 105 Teilen

Start-Set Maxi mit 105 Teilen mit Imagination Playground
 
Das Start-Set Maxi besteht aus 105 gleichfarbigen Teilen mit unterschiedlichen geometrischen Formen darunter Kästen, Zahnräder, Kurven und Zylinder. Viele Teile haben Löcher und Formen, die es ermöglichen, sie miteinander zu verbinden. Gewicht ca. 120 kg. Lieferumfang in 4 Kartonagen oder 4 Taschen. 

Start-Set Medium mit 50 Teilen

Start-Set Medium mit 50 Teilen
 
Zusätzlich zum Start-Set Medium mit 105 Teilen gibt es auch den  Start-Set Medium mit 50 Teilen. Gewicht ca. 60 kg. ieferumfang in 2 Kartonagen oder 2 Taschen. 

Verpackung

apesa-spielgeraete-imagination-playground Verpackung
 
Das Material wird entweder in Kartonagen oder Taschen geliefert
  • 4 Taschen für Start-Set Maxi mit 105 Teilen
  • 2 Taschen für Start-Set Medum mit 50 Teilen
  • Grösse einer Tasche: 125 x 65 x 65 cm 

Das Material

apesa spielgeraete imagination-playground Material
 
Spielblöcke sind aus leichtem PE-Schaum geformt. Er ist ungiftig und mikrobenabweisend ist. Die Blöcke sind weich und angenehm in der Berührung. Die Bauklötze sind so fest, um sichere Formen und Strukturen zu bauen. Das Material ist wasserfest. Es ist bei Hitze und Kälte zu gebrauchen und leicht zu reinigen. Material lässt sich recyklieren. Imagination Playground Spielblöcke entsprechen allen amerikanischen Sicherheitsbestimmungen ASTM und U.S. Verbraucherschutzgesetzen CFSC. Stand Januar 2012. Alle notwendigen chemischen Tests und Prüfungen können auf Nachfrage versandt werden. 

Imagination Playground ist anders

Imagination Playground ist anders
 
Traditionelle Spielplätze bestehen zumeist aus fest installierten Geräten, wie Rutschen, Schaukeln und Klettergeräte. Diese sind für die grobmotorische Entwicklung von Kindern gut. Imagination Playground besteht aus losen Teilen. Diese forden Kinder auf ihre Umwelt selbst zu gestalten und den eigenen Spielraum zu schaffen. Darin werden die Ideen der Kinder weiterentwickelt. Unstrukturiertes, kindgerechtes Spiel mit geometrischen Grundformen ist für die gesunde Entwicklung, von kognitiven, sozialen, emotionalen und intellektuellen Fähigkeiten wichtig. 

Die Kinder folgen die Kinder den eigenen Regeln

Die Kinder folgen die Kinder den eigenen Regeln
 
Anders als konventionelles Spielzeug oder Spielplätze, diktiert Imagination Playground nicht die Struktur des Spiels. Es gibt kein Richtig oder Falsch und durch die einheitliche Farbgestaltung entstehen keine Streitigkeiten um Spielblöcke oder Rangfolgen. So entsteht jeden Tag eine neue Welt, in der Kinder allein oder in der Gruppe ihre eigenen Szenarien, neue Spiele und vor allem eigenen Regeln entwerfen können.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.